Lade Veranstaltungen

Vergangene Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

März 2020

19.03.2020: Atomwaffen verbieten jetzt!

19. März @ 19:00

Vortrag und Diskussion des Wittener Friedensforums mit Kathrin Vogler (MdB Die Linke) und Ralf Kapschak (MdB SPD), Mitglieder des "Interfraktionellen Parlamentskreises Atomwaffenverbot“), am Donnerstag, 19. März 2020 um 19 Uhr, im Gemeindehaus der Ev.-Freikirchliche Gemeinde, Oberdorf 10, 58452 Witten / NRW.

Mehr erfahren »

Februar 2020

27.02.2020 Entspannungspolitik mit China? Podiumsdiskussion mit Niels Annen, Jürgen Trittin u.a.

27. Februar @ 16:30 - 18:30

China – Chance der Kooperation oder unterschätzter Gegenspieler? Podiumsdiskussion an der Helmut-Schmidt-Universität/Universität der Bundeswehr Hamburg am 27. Feb 2020 von 16:30 bis 18:30 in der Aula, Großer Saal, Gebäude A1, Helmut-Schmidt-Universität / Universität der Bundeswehr Holstenhofweg 85 , 22043 Hamburg  + Google Karte Es diskutieren: Niels Annen, Staatsminister beim Bundesminister des Auswärtigen Jürgen Trittin, Bundesminister a. D, Mitglied des Deutschen Bundestages  (Bündnis 90/Die Grünen) Botschafter Ekkehard Brose, Präsident der Bundesakademie für Sicherheitspolitik Univ.-Prof. Dr. Dr. h. c. Mechthild Leutner, Freie Universität Berlin, Direktorin des Konfuzius-Instituts, Professorin für Sinologie, Nils Haupt, Hapag-Lloyd, Leiter Unternehmenskommunikation Moderation: Univ.-Prof.…

Mehr erfahren »

24.02.2020 – Wege zu einer atomwaffenfreien Welt – Fachgespräch FES, IFSH, BASIC

12. Februar @ 11:00 - 13:00

Die Friedrich-Ebert-Stiftung, das Institut für Friedensforschung und Sicherheitspolitik an der Universität Hamburg (IFSH) und der British American Security Information Council (BASIC) laden Sie herzlich ein zum Fachgespräch:
Wege in eine atomwaffenfreie Welt – Fortschritte und Rückschritte
am Montag, den 24. Februar 2020 von 11.00-13.00 Uhr,
in der Friedrich-Ebert-Stiftung Berlin, Hiroshimastr. 17, 10785 Berlin

Mehr erfahren »

Januar 2020

23.01.2020: US-Atomwissenschaftler stellen die Doomsday Clock

23. Januar @ 16:00 - 20:00

Auf einer internationalen Pressekonferenz des Bulletin of Atomic Scientists am Donnerstag, den 23. Januar 2020, um 16.00 Uhr (MEZ) werden die US-Atomwissenschaftler die Doomsday Clock („Weltuntergangsuhr“) für das Jahr 2020 stellen. Die Pressekonferenz wird Live-Stream auf der Website des Bulletins of Atomic Scientists oder über Facebook ab 16:00 Uhr MEZ übertragen. Das Bulletin of Atomic Scientists wurde von ehemaligen Physikern des Manhattan-Projekts nach den Atombombenanschlägen von Hiroshima und Nagasaki gegründet. Seit 1947 stellen sie jährlich die Doomsday Clock, um ihre…

Mehr erfahren »

Oktober 2018

„Friedensmacht Europa? Neue europäische Verteidigungspolitik und ihre Bedeutung für die Bundeswehr“

26. Oktober 2018 - 28. Oktober 2018

eine Veranstaltung des Darstädter Signals Ort: Berlin (Details folgen)

Mehr erfahren »

September 2018

Symposium „Die Welt vor dem Atomkrieg – wo bleibt der Widerstand?“

15. September 2018 @ 15:00 - 18:00
Kammermusiksaal der Philharmonie

IPPNW, ICAN und die Initiative „Neue Entspannungspolitik JETZT!“ laden ein zum  Symposium  am 15. September 2018, 15-18 Uhr  im Hermann-Wolff-Saal in der Philharmonie,  Herbert-von-Karajan-Straße 1,  10785 Berlin „Die Welt vor dem Atomkrieg – wo bleibt der Widerstand?“: Moderation und Einleitung: Aino Weyers (IPPNW) Christian Brückner liest Texte von Günther Anders und Robert Jungk Ute Finckh-Krämer (Initiative „Neue Entspannungspolitik JETZT!“): Wie nah steht die Welt aktuell wirklich vor einem Atomkrieg? Knut Fleckenstein (Außenpolitischer Sprecher der Sozialdemokratischen Fraktion im EP): Konzepte zur gemeinsamen Sicherheit in Europa…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren